Frag mich nicht nach meiner Zukunft

Leben. Foto: Pixabay

Foto: Pixabay

Text: Lisa Walter

Ich mag es nicht, wenn man mich nach meiner Zukunft fragt. Trotzdem passiert es oft bei neuen oder alten Begegnungen. Diese Frage nach meiner Zukunft, die mir mittlerweile mal Bauchschmerzen bereitet, mich mal Scham fühlen lässt aber mir auch mal Freude bereitet, weil ich dann stolz (und innerlich rebellisch) sage: „Keine Ahnung.“ Jedoch passiert es oft, dass ich einfach genervt bin, weil ich mich für mein Leben rechtfertigen und erklären muss. Weil ich meine Argumente ausbreiten muss, warum ich nicht Teil einer Leistung-und Abfertigungsgesellschaft mit dem Lebensziel „Arbeit“ sein möchte. Bist du es Kapitalismus?

Weiterlesen

Kann Sex mit Robotern gesellschaftsfähig werden?

Sexroboter

So können die Roboter der Zukunft aussehen. Foto: Pixabay

Ein Kommentar. Die Vorstellung, mit einem Roboter Sex zu haben, finde ich befremdlich. Dass dieser dann auch noch spricht und reagiert, sogar noch befremdlicher. Der Gedanke, dass sich die Haut wie Gummi anfühlen könnte und die Wärme anders wäre, als die eines echten Menschen, macht den Gedanken für mich noch seltsamer.

Weiterlesen

Der Weg in die Zukunft ist nicht immer gradlinig – und das ist gut so

Nicht jeder weiß sofort, wie er sich die eigene berufliche Zukunft vorstellt. Foto: Pixabay

Nicht jede*r weiß sofort, wie er*sie sich die eigene berufliche Zukunft vorstellt. Foto: Pixabay

Nach dem Schulabschluss stehen jungen Menschen viele Möglichkeiten offen. Sie können eine Ausbildung beginnen, ins Ausland reisen, um dort ein Jahr als Au-pair zu verbringen oder Work and Travel zu machen oder mit dem Studium beginnen. Aber auch dann kann man sich immer noch umentscheiden und nach der Ausbildung ein Studium beginnen oder die Studienrichtung wechseln. Wir stellen euch junge Erwachsene vor, die nicht im traditionellem Sinne in ihre Zukunft starten, sondern Findungsschwierigkeiten haben oder vorher noch wichtige Erfahrungen sammeln möchten. Was für Beweggründe sie haben, erzählen sie euch hier:

Weiterlesen