Sex ohne Liebe, Liebe ohne Sex

sex

Sex ist nicht immer ein Akt der Liebe. Foto: Pixabay

Ein Kommentar. Er hat mehrere Betthäschen, sie gleich zwei heiße Affären. Sie sind bi und polyamorös. Alles ist wild, verrucht, unmoralisch und so aufregend. Doch ist dieser gehypte Trend ein reales Abbild unseres Sexuallebens? Oder doch nur ein Teil der Wahrheit und für die meisten nur eine bloße Wunschvorstellung, die von den Medien idealisiert wird und als erstrebenswert gilt?

Weiterlesen

Wir wollen keinen zweiten Trump

Ein Kommentar.

demokratie-1536628_960_720

Das Statement ist aussagekräftig und meinungsstark: Es lohnt sich, für die Demokratie einzusetzen.  Foto: Pixabay.

Berlin, Ansbach, Stockholm: Viele der Terrorverursacher sind abgelehnte Asylbewerber, die sich gekonnt durch das deutsche Asylsystem tricksen. Die Zahl der Asylanträge ist zurückgegangen, der Terror hört jedoch nicht auf. Für viele Menschen sind die Flüchtlinge, die Immigranten, die böse Saat. Sie fordern aus Angst eine stärkere Begrenzung, Steuerung und Kontrolle der Einwanderungszahlen. Sie suchen Sicherheit. Aber mit diesem Wunsch gefährden sie ihre Freiheit, unsere demokratische Freiheit.

Weiterlesen

Schnitzel mit Rahmsoße – aber bitte vegan

Ein Kommentar.

rahmschnitzel-495643_960_720

Schnitzel mit Rahmsoße gibt es auch als vegane Variante. Foto: Pixabay

Vergangenes Wochenende sah ich im Supermarkt Pflanzenbutter. Da kam mir die Forderung unseres Agrarministers Christian Schmidt (CSU)  nach einer wahrheitsgemäßen Benennung von vegetarischen und veganen Produkten auf ihrer Verpackung und das daraus resultierende Urteil des Europäischen Gerichtshofes (EuGh) dieses Monats wieder in den Sinn: Es soll nur draufstehen, was auch drin ist. Drum darf vegane Butter nicht mehr Pflanzenbutter heißen. Ein gutes Prinzip, aber dann darf der Fleischkäse auch nicht mehr als Fleischkäse verkauft werden. Da ist ja gar kein Käse drin. Und ebenso der Fleischsalat, der gar kein Salat beinhaltet und die Teewurst, ohne Tee.

Weiterlesen