Buch-Empfehlung: Sofies Welt

37416567_1907234506000778_5657274838608248832_n

Kreativ und einleuchtend erklärt Jostein Gaarder die Welt der Philosophie. Foto: Désiree Schneider

Sofies Welt: „Die Fähigkeit, uns zu wundern, ist das einzige, was wir brauchen, um gute Philosophen zu werden.“ Wundern können wir uns doch alle, oder? Jedenfalls wirst du es nach den ersten drei Kapiteln. Dieses Buch stellt deine jetzige Weltanschauung spielerisch auf dem Kopf und ist eine Abenteuerfahrt durch den menschlichen Verstand.

Weiterlesen

Der Weg in die Zukunft ist nicht immer gradlinig – und das ist gut so

Nicht jeder weiß sofort, wie er sich die eigene berufliche Zukunft vorstellt. Foto: Pixabay

Nicht jeder weiß sofort, wie er sich die eigene berufliche Zukunft vorstellt. Foto: Pixabay

Nach dem Schulabschluss stehen jungen Menschen viele Möglichkeiten offen. Sie können eine Ausbildung beginnen, ins Ausland reisen, um dort ein Jahr als Au-pair zu verbringen oder Work and Travel zu machen oder mit dem Studium beginnen. Aber auch dann kann man sich immer noch umentscheiden und nach der Ausbildung ein Studium beginnen oder die Studienrichtung wechseln. Wir stellen euch junge Erwachsene vor, die nicht im traditionellem Sinne in ihre Zukunft starten, sondern Findungsschwierigkeiten haben oder vorher noch wichtige Erfahrungen sammeln möchten. Was für Beweggründe sie haben, erzählen sie euch hier:

Weiterlesen

Wie kreativ müssen Journalisten sein?

Wie kreativ müssen Journalisten sein? Foto: Pixabay

Wie kreativ müssen Journalisten sein? Foto: Pixabay

Die Journalisten der heutigen Zeit müssen vieles sein: allem voran Alleskönner. Die digitale Welt verlangt von ihnen, gute Texte zu schreiben, gute Fotos zu schießen und auch Videos drehen zu können, denn im Internet treffen alle journalistischen Bereiche aufeinander. Es stellt sich die Frage, was ein journalistischer Schreiberlig können muss. Versteht er sich als „Redakteur“, der sich ausschließlich des journalistischen Handwerks bedient oder besitzt er Talent zum kreativen Schreiben? In wie weit ist im Journalismus Platz für Kreativität? Drei Journalisten aus den unterschiedlichsten Bereichen und Medien gehen der Frage auf den Grund.

Weiterlesen

Die Industrialisierung von Liebe und Flirt

Manchmal enstehen sogar wirklich Liebesbeziehungen durch Dating-Apps, Foto; von Melina Seiler

Manchmal entstehen wirklich Liebesbeziehungen durch Dating-Apps. Foto: Melina Seiler

Ein großer Teil unserer Kommunikation läuft schon lange auf mobilem Wege. Erst die SMS, jetzt die WhatsApp-Nachricht. Die Zeiten, in denen man nach der Festnetznummer fragte, oder sich direkt für ein Date verabredete, sind vorbei. Wie verändern Dating-Apps unser Leben und Lieben?

Weiterlesen

„Meħrba“ – Herzlich Willkommen auf Malta

Tritonenbrunnen in Valletta. Foto: Vera Brüssow

Jeder Ausflug in Valletta beginnt am Tritonenbrunnen. Foto: Vera Brüssow

Malta. Beim Einsteigen in den alten, klapprigen Bus, der mit Heiligenbildern und einem Rosenkranz geschmückt ist, grüßt der Busfahrer freundlich auf Malti : „Meħrba!“ und damit beginnt eine spannende Fahrt durch kleine Gassen, enge Straßen und vorbei an wunderschönen Strandabschnitten. Weiterlesen