Alles unverbindlich: eine Verabredung ist keine Verabredung, wenn man sie absagen kann

Ein Kommentar.

Alles unverbindlich; Foto; Pixabay

Das Smartphone hat unsere Sicht auf Verabredungen verändert. Foto: Pixabay

In der heutigen digitalen Zeit gibt es viele Technologien, die unser alltägliches Leben erleichtern. Eine dieser Technologien ist ohne Frage das Smartphone. Und schon bevor es das Smartphone gab, haben normale „Handys“ unsere Kommunikation enorm erleichtert.

Weiterlesen

Traumberuf: Journalistin

Schreibtisch eines Journalisten. Foto: Pixabay

Die täglichen Arbeitsutensilien eines Journalisten: PC, Stift und Papier. Foto: Pixabay

Wir haben es jetzt schon oft gehört: Die Generation Y besteht aus jungen Leuten, die nicht genau wissen, was sie wollen. Wenn sie es tun, wollen sie sich aber wenigstens noch sämtliche Optionen offenlassen. Aber nicht jeder erlebt die Berufsfindungs- und Orientierungsphase auf diese Weise. Einer kleinen Minderheit – so sagte man mir immer wieder – ergeht es anders. Auch bei mir war das so.

Weiterlesen

Journalistentag NRW: Diskussionen zwischen Hochofen und Kühler

23759963_1644484368942461_576419804_o

V.l.n.r.: Ali Can, Sümerya Kaya, Kay Brandermann (Moderator), Verica Spasovska und Hussam Al Zaher diskutieren über die Rolle der Medien. Foto: Melina Seiler

Duisburg. Sollten Journalisten mehr über Positives berichten? Und wie stark können Medien zur Flüchtlingsintegration beitragen? Das und noch weitere aktuelle Themen diskutierten hunderte Journalisten auf dem Journalistentag des Deutschen Journalistenverbandes in NRW in Duisburg. Dabei prallten Grundsatzfragen und verschiedenste Grundhaltungen des Journalismus aufeinander.

Weiterlesen

SOKO Leipzig – die deutsche Krimiserie am Puls der Zeit

Es ist Freiagabend. Endlich wieder. Ich freue mich, denn die neue Staffel von SOKO Leipzig beginnt. Seit ich zwölf Jahre alt bin, gehört diese Serie zu meinem Freitagabend.

Deutsche Serien und Filme erfreuen sich aber oft nicht so großer Beliebtheit. Gerade jungen Menschen haben mehr Interesse an teurem und aufwendig produziertem Material aus den USA. Auch ich habe viele US-Produktionen sehr gerne gesehen und möchte sie nicht missen, aber es gibt auch durchaus deutsche Produktionen, die sehenswert sind.

Weiterlesen

Unisex-Toiletten, nicht nur eine Debatte für Transsexuelle

Ein Kommentar.

restroom-304986_1280

Unisex-Toiletten gibt es leider noch viel zu selten. Foto: Pixabay

In Deutschland bin ich mit geschlechtsgetrennten öffentlichen Toiletten aufgewachsen. Das gab es schon im Kindergarten und der Grundschule. Gerne habe ich mich mit den Mädels auf dem Gymnasium auf die Damentoilette verzogen, um wichtige Dinge fernab von Jungsohren zu besprechen. Hinterfragt habe ich das lange nicht. Bis zu dem Moment, als Transsexuelle und Intersexuelle in mein Bewusstsein rückten. Dass diese sich oft in einer Toilettenproblematik befinden, ist längst bekannt, aber noch nicht geändert.

Weiterlesen

Alle großen Titel gewonnen, doch niemanden interessiert es

Ein Kommentar.

693016_original_R_B_by_Tim Reckmann_pixelio.de.jpg

Der Frauenfußball bekommt nur wenig Aufmerksamkeit. Quelle: pixelio.de

Am Sonntag, den 06. August ist die Fußball-Europameisterschaft in den Niederlanden zu Ende gegangen. Der Gastgeber konnte nach einem packenden Finalspiel gegen Dänemark einen 4:2 Sieg feiern und somit zum ersten Mal den EM-Pokal in die Höhe strecken. Viele werden sich jetzt wahrscheinlich denken: „Stopp, es fand eine EM statt?“ Ja, obwohl das ganze Land nicht mit Deutschlandfahnen geschmückt ist und keine großen Public Viewings stattfanden, rollte tatsächlich drei Wochen der Ball über die niederländischen Fußballplätze. Weiterlesen