Junkies mit Zukunft

Junkies mit Zukunft. Foto: Hans Krum

Foto: Hans Krum

Wo der Spaß nicht mehr ausreicht, fängt der Rausch an.

Text: Restlessmind – Nadine Primo

Die Drogenpolitik befindet sich durch Anpassungsdruck an der Schwelle zur Reformierung. Auch alteingesessene Politiker*innen müssen mittlerweile einsehen, dass der Drogen-Dämonisierungsdrang der letzten Jahre keine wesentlichen Veränderungen herbeigeführt hat. Im Gegenteil. Chemie-, Medizin- als auch Psychologiestudent*innen lernen bereits in den ersten Semestern, zu welchen Zwecken die beliebten Partystoffe MDMA (1), Kokain sowie Amphetamin in der Wissenschaft und sogar in der Therapie eingesetzt wurden sowie zum Teil immer noch werden.

Weiterlesen

Die Pop-Prinzessin kann es noch

Britney Spears

Britney Spears ist auf großer Welttournee. Nun gab sie ein Konzert in Mönchengladbach. Foto: Vera Brüssow

Mönchengladbach. Ganze sieben Jahre ist es her, dass Weltstar Britney Spears zuletzt ein Konzert in Deutschland gegeben hat. Die Sängerin war in den letzten Jahren vor allem auf der Bühne ihrer Las Vegas-Show aktiv. Nun gab sie ein fast ausverkauftes Konzert in Mönchengladbach.   Weiterlesen

Buch-Empfehlung: Sofies Welt

37416567_1907234506000778_5657274838608248832_n

Kreativ und einleuchtend erklärt Jostein Gaarder die Welt der Philosophie. Foto: Désiree Schneider

Sofies Welt: „Die Fähigkeit, uns zu wundern, ist das einzige, was wir brauchen, um gute Philosophen zu werden.“ Wundern können wir uns doch alle, oder? Jedenfalls wirst du es nach den ersten drei Kapiteln. Dieses Buch stellt deine jetzige Weltanschauung spielerisch auf dem Kopf und ist eine Abenteuerfahrt durch den menschlichen Verstand.

Weiterlesen

Duckomenta: Die eindrucksvolle Welt der Enten

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Hamburg. „Ente gut, alles gut“: Diesen Spruch werden sich die Mitarbeiter des Archäologischen Museums in Harburg vergangenes Wochenende öfter mal gedacht haben. Ein halbes Jahr war die Ausstellung „Duckomenta – MomEnte der Weltgeschichte“ nun in Hamburg-Harburg zu sehen. Am Sonntag war der letzte Tag, an dem Besucher in das Universum der Enten entführt werden konnten. Weiterlesen

Und plötzlich ist es dunkel (mit Wein)

Grafik Weinverkostung im Dunklen mit Wein Emoji

Eine elementare Fragestellung für die Teilnehmer einer Dunkelführung. Foto: Désiree Schneider

Wetzlar. „Wir wollen niemandem vermitteln, wie es ist, blind zu sein. Das kann man nicht. Doch möchte ich einem zeigen, wie es ist, die Welt mit seinen anderen Sinnen wahrzunehmen.“ Denn der Mensch nimmt 80 bis 90 Prozent aller Informationen über seine Umwelt mit den Augen auf. Was passiert, wenn dieser Sinn auf einmal wegfällt? Eine Führung im Dunkelkaufhaus Wetzlar.

Weiterlesen

Die größten Weihnachtshits

white-male-1771559_960_720.jpg

Jedes Jahr hören wir die gleichen Weihnachtslieder im Radio. Doch können auch neue Songs aus 2017 mithalten? Foto: Pixabay

Wer kennt sie nicht, die größten Weihnachtshits, die jedes Jahr ab dem ersten Advent im Radio rauf und runter gespielt werden? Dabei ist mir aufgefallen, dass die meisten dieser Hits weit vor 2000 veröffentlicht wurden. Doch es gibt auch Aktuelleres, das allerdings nicht den großen Ruhm erreicht wie die alten Klassiker.   Weiterlesen

Ein Kultfilm als Ausstellung

thumb_IMG_4834_1024

Ein Blick auf die romantische Kulisse: Schloss Moritzburg. Foto: Vera Brüssow

Moritzburg. „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“, wer kennt diesen Kultfilm zur Weihnachtszeit nicht? Der Märchenfilm entstand 1972/73 durch eine Zusammenarbeit der damaligen DDR und Tschechiens. Seit jeher gilt es als der Weihnachtsklassiker schlechthin und wird auch heute noch mehrfach im Fernsehen weltweit gezeigt. Eine Sonderausstellung zu dem Film auf Schloss Moritzburg bei Dresden zieht jedes Jahr tausende Besucher an. Vierstimmig war vor Ort. Weiterlesen

Self-Publishing – „Mal eben ein Buch veröffentlichen“

KSP Bild.jpg

Als ich Mitte Juli bei meinem Praktikum beim Hamburger Abendblatt die Zeitung aufschlug, sah ich einen Bericht über zwei 17-jährige Jungen, die bereits ein Start-up-Unternehmen gegründet hatten und Bücher via Self-Publishing veröffentlichten. Da dachte ich mir: Das kann ich auch. Zumindest das mit dem Buch, schließlich schwinge ich seit der Grundschule den Stift und sämtliche Texte habe ich bereits verfasst. Was so einfach klang, war allerdings sehr aufwendig. Der Weg bis zum veröffentlichten Buch brauchte zwölf Schritte.

Weiterlesen