Kreativität im Beruf: Design Thinking und Think Tank

Ein Interview.

Kreativität, INNOKI Teambesprechung

Bei INNOKI ist Kreativität alltäglich: Im Team kommen einem dabei häufig die besten Ideen. Foto: Daniel Grimm

Design Thinker ist eine Berufsbeschreibung und Think Tank eine Kreativitätstechnik, was steckt dahinter? Hendrik Dahlhaus, Design Thinker und Co-Founder der Innovationsberatung INNOKI in Berlin, verrät Vierstimmig alles über das Konzept des Design Thinking und welche Rolle die Kreativität dabei spielt. Weiterlesen

Sex ohne Liebe, Liebe ohne Sex

sex

Sex ist nicht immer ein Akt der Liebe. Foto: Pixabay

Ein Kommentar. Er hat mehrere Betthäschen, sie gleich zwei heiße Affären. Sie sind bi und polyamorös. Alles ist wild, verrucht, unmoralisch und so aufregend. Doch ist dieser gehypte Trend ein reales Abbild unseres Sexuallebens? Oder doch nur ein Teil der Wahrheit und für die meisten nur eine bloße Wunschvorstellung, die von den Medien idealisiert wird und als erstrebenswert gilt?

Weiterlesen

Spiel und Spaß mit den Google Easter Eggs

Google Laptop

Finde die Google Easter Eggs, indem du die entsprechenden Suchbefehle in die Suchleiste eingibst. Foto: Pixabay (modifiziert)

Nein, sie haben nichts mit Ostern zu tun. Sind aber mindestens genauso bunt und überraschend. Egal ob kleine Spiele für zwischendurch, lustige Antworten auf tiefgründige Fragen oder lustige Tricks: Google kann nicht nur Daten abgreifen und Keywords filtern, sondern auch unterhalten. Die Google Programmierer sind Nerds und augenscheinlich auch echte Humoristen. Wir haben die beliebtesten Google Easter Eggs getestet und sie euch in einer kurzen Liste vorgestellt.

Weiterlesen

Tabu: Sextoys für Männer

lustige Vibratoren User Moderska WikiCommons

Die Palette an Vibratoren und Sexspielsachen ist groß und meistens bunt. Foto: WikiCommons (User Moderska)

Heute sprechen wir einmal ein unterrepräsentiertes Thema an: Sextoys für Männer. Ist das nicht schwul? Nein, überhaupt nicht. Doch während Vibratoren und Dildos für Frauen in den abendlichen Werbeprogrammen durch sich lasziv räkelnde Frauen beworben werden, haben Taschenmuschis und Gummipuppen einen schmuddeligen Ruf. Sexspielzeug für Männer scheint noch immer ein Tabuthema zu sein, das nicht in unser heteronormatives Weltbild passt. Dabei heißt es doch, geteilte Freude ist doppelte Freude – oder so ähnlich. Also Schluss mit dem eifersüchtigen Blick auf die Auswahl an Sexspielzeugen in den Nachtischschubladen der Ladys, liebe Herren.  Auch eure Palette an Möglichkeiten ist groß.

Weiterlesen

Virtual-Reality: Trocken unter Wasser

Virtual-Reality Trocken unter Wasser_Desiree schneider_VR2

Über den Bildschirm können andere mitverfolgen, was der Proband gerade in der virtuellen Realität sieht. Foto: Désiree Schneider 

Frankfurt. Virtual-Reality Brillen — kurz, VR Brillen oder auch Head-Mounted Display (HMD) — haben schon 2016 Einzug in die deutschen Wohnzimmer gehalten. Unsere Probandin Désiree hat sie auf der vergangenen Frankfurter Buchmesse selbst getestet. So bewertet sie, selbst Hobbytaucherin, ihren Tauchgang in die Tiefen eines virtuellen Korallenriffs.

Weiterlesen

Sexroboter: Der Sex der Zukunft

sexroboter

Ist das die Zukunft? Sexroboter werden immer menschenähnlicher. Foto: Pixabay

Minirock, Beatles und lange Haare — das waren die Vorzeichen des Umbruchs der 1968er Jahre. Zu der Zeit als die Pille auf dem Markt kam, wurde auch das Thema Sex enttabuisiert und der Alltag in der Werbung, der Mode und den Filmen sexualisiert. Die Jugend träumte von einem lustvollen und spielerischen Sexualleben. Was früher noch Wunschvorstellungen waren, ist heute Realität.   Weiterlesen

Virtual Reality und Augmented Reality in der Industrie 4.0

Virtual Reality und Augmented Reality in der Industrie 4.0_Desiree Schneider_BU1

Dem VR-Markt steht eine verheißungsvolle Zukunft bevor. Foto: Pixabay

Lino studiert berufsbegleitend „Journalismus und Unternehmenskommunikation“. Nebenbei arbeitet er in München und entwirft VR und AR-Modelle für Industrieunternehmen. Im Interview erzählt er Vierstimmig, wie Virtual und Augmented Reality in der Industrie ihren Einsatz finden und welche Zukunft das Fernsehen erwarten könnte.     Weiterlesen

Roadtrip Teil 4: Heimweg über das KZ Dachau, Heidelberg und Würzburg

Würzburg

Würzburg von oben. Foto: Désiree Schneider

Heidelberg/ Würzburg. Auf dem Heimweg von München Richtung Heidelberg, hatte ich mal wieder die falsche Autobahnausfahrt erwischt. In der Gegenrichtung stauten sich die LKWs kilometerlang. Deshalb nahm ich unseren Falschweg mit Gelassenheit: „Es ist ja nichts Neues und so lange wir nicht in diesen Stau geraten, halb so wild“, dachte ich mir. Bis mir bewusst wurde, dass die Richtung des Staus aber auch unsere Richtung war und das Navi mich genau darauf zu lotste.

Weiterlesen

Roadtrip Teil 3: Schwimmen im Bodensee, Wandern in den Voralpen und Schockmomente in München

20180710_182435

Ein typisch allgäuer Gericht: Kässpatze. Foto: Désiree Schneider

Möggers/München. Die nächsten vier Tage unseres Roadtrips waren entspannt und dennoch sehr abwechslungsreich. Unser Weg führte uns an den Bodensee. Dort verbrachten wir drei Tage lang etwas abseits im voralpinen Österreich in einem kleinen Apartment, wanderten, schwammen im See und besichtigten die Städte rund um den Bodensee. Am vierten Tag fuhren wir über Schloss Neuschwanstein weiter nach München – hinein in den vollkommenen Massentourismus.

Weiterlesen

Ein seelischer Striptease: über die beste Freundschaft

IMG-20160821-WA0015

Vierstimmig-Autorinnen Melina und Désiree sind bekloppte beste Freundinnen. Foto: Privat

Was ist eine beste Freundschaft? Zwei Bekloppte auf der gleichen Wellenlänge. Woran erkennt man sie? Du teilst (fast) alles mit dieser Person und kannst sie nicht mehr aus deinem Leben wegdenken. Was macht sie aus? Sie wertet andere Freundschaften nicht ab. Es sollte generell keine Hierarchie unter wahren Freunden geben, da jede zwischenmenschliche Beziehung anders und einzigartig ist. Eine beste Freundschaft ist jedoch außergewöhnlich und zeichnet sich vor allem durch einen besonderen Aspekt aus: Selbstlosigkeit.

Weiterlesen