Die Pop-Prinzessin kann es noch

Britney Spears

Britney Spears ist auf großer Welttournee. Nun gab sie ein Konzert in Mönchengladbach. Foto: Vera Brüssow

Mönchengladbach. Ganze sieben Jahre ist es her, dass Weltstar Britney Spears zuletzt ein Konzert in Deutschland gegeben hat. Die Sängerin war in den letzten Jahren vor allem auf der Bühne ihrer Las Vegas-Show aktiv. Nun gab sie ein fast ausverkauftes Konzert in Mönchengladbach.  

Zunächst mal vorab: Wer glaubt bei Britney Spears Live-Gesang zu hören, der irrt. Britney ist nicht gerade dafür bekannt, live zu singen. Hauptsache die Show stimmt. Und die stimmte im Sparkassen-Park in Mönchengladbach. Die US-Sängerin bringt derzeit ihre „Piece of me“-Show aus Las Vegas auf die Bühnen dieser Welt. Nach einem Konzert letzte Woche in Berlin war sie nun in NRW. Es war beim Vorverkaufsstart im Januar nicht ganz einfach an Karten zu kommen, binnen Minuten waren die ersten und vor allem besten Plätze ausverkauft. Trotzdem bekam ich zwei Karten, schließlich sollte sich mein Kindheitstraum erfüllen. Am Montagabend war der große Moment gekommen.

Ein überzeugender Auftakt

Rapper Pitbull kam als Vorband, bzw. Vorsänger. Er lieferte eine Wahnsinns-Show ab, bei der es keinen Zuschauer mehr auf den Plätzen hielt. Eine halbe Stunde lang rappte er seine erfolgreichsten Hits wie etwa „Give me everything“, „Timber“ oder „Hotel Room Service“. Er konnte ab der ersten Sekunde überzeugen und seine Leistung klang nicht nach Playback. Pitbull heizte der Menge ordentlich ein und versprach einen wundervollen Abend mit der Pop-Prinzessin Britney Spears.

Britney-Ticket

Ein Ticket war nicht günstig, aber für mich jeden Cent wert. Foto: Vera Brüssow

Nach Pitbulls Programm dauerte es noch einmal eine ganze Stunde, bis Britney die Bühne betrat. Ihre leicht bekleideten Tänzerinnen und Tänzer stürmten die Bühne. Die „Work Bitch“ Britney hinterher. Schon nach dem ersten Song war klar: Das hier wird ein guter Abend. Wie erwartet, ohne Live-Gesang, dafür aber mit ihren erfolgreichsten Hits und einer beeindruckenden Tanzshow. Denn Tanzen kann Britney wie in den Anfängen ihrer Karriere. Die Fans flippten aus und waren textsicher, tanzten, sangen und feierten mit. Viele alte Hits wie „Baby one more time“ oder „Oops, I did it again“ ließen Kindheitserinnerungen aufkommen. Die Stadt „Mönchengladbach“ nahm übrigens weder Pitbull noch Britney in den Mund, ist wohl zu schwierig zu sprechen für die Amis. Es hieß stets „Hello Germany!“.

Eine Reise durch die Musikgeschichte

Die Pop-Prinzessin ist schon seit fast 20 Jahren im Musikgeschäft erfolgreich. In der Zeit hat sie so einige Singles und Alben veröffentlicht. Das Beste aus den letzten Jahren durfte nicht fehlen. Und so bekamen die fast 15.000 Zuschauer eine Reise durch die Musikgeschichte der Spears geboten. Balladen ließ Britney übrigens ganz sein, was mir gut gefallen hat, ich bin kein Fan von Balladen. Gerade bei ihren tanzbaren Nummern kam Stimmung auf und überzeugte die Fans.

Britney 2

Sonnenuntergang und ein Konzert von Britney Spears – besser geht´s fast nicht. Foto: Vera Brüssow

Was allerdings an diesem Konzertabend fehlte, war Interaktion. Britney wandte sich nur drei Mal ans Publikum. Hochprofessionell wie sie eben ist, zog sie ihre Las Vegas-Show knallhart durch und überließ nichts dem Zufall. Einzig bei „Freakshow“ holte sie einen Fan auf die Bühne und wich etwas vor ihrem strikten Programm ab.

Das Konzert endete nach 1,5 Stunden und der Zugabe „Till the world ends“. Die vielen Fans verließen das Gelände glücklich, ihre zum Teil weiten Anfahrten hatten sich gelohnt  – wenn auch nicht für echten Gesang, dafür aber für ihr Idol und eine überzeugende Performance.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s