Milk and Honey: in wenigen Worten auf den Punkt gebracht

VORGESTELLT #Poesie

llll

Das Cover ist wie der Inhalt des Buches auf das Wesentliche beschränkt. Foto: Désiree Schneider

Milk and Honey ist ein Buch mit Zusammenstellungen aus Gedichten und Prosa. Die kanadische Dichterin, Autorin und Illustratorin Rupi Kaur mit indischen Wurzeln, hat mit diesem Buch Platz eins der New York Times Bestsellerliste erreicht.

Zunächst veröffentlichte sie es 2014 mit der „self-publish“-Funktion auf Amazon. Schon bald war es aber so gefragt, dass sie es 2015 als Buch veröffentlichen konnte. Es behandelt verschiedene Formen von Schmerz und Sehnsucht, aber auch Hoffnung. Konkrete Themen sind Gewalt, Missbrauch, Liebe, Verlust und Weiblichkeit.

Das Buch ist in vier Kapitel gegliedert, die alle von verschiedenen Themen handeln.

Der erste Teil heißt „The hurting“ und behandelt das Fehlen eines Vaters, sexuellen Missbrauch und ein alkoholsüchtiges Elternteil. Diese 30 Seiten beschreiben Schmerzen eindrucksvoll direkt mit wenigen, aber ausdruckstarken Worten. Ein paar der Gedichte werden mit minimalistischen Illustrationen unterstrichen, die Kaur selbst zeichnet.

Das zweite Kapitel “The loving” fokussiert sich auf das Leben nach dem Schmerz. Es beschreibt die Sehnsucht und die überwältigenden Gefühle der ersten Liebe. Sie zeichnet und dichtet in einer sinnlichen Weise und betont die weibliche Stärke. Immer wieder schafft sie es, mit wenigen Worten alles auf den Punkt zu bringen, sodass man denkt „ja genauso ist das“.

Im dritten Teil “The breaking” beschreibt die Autorin das Leid, nachdem die Liebe vorbei ist. Hier steht wieder Schmerz im Vordergrund. Hinzukommt Wut und Zynismus, weil die Entäuschung so groß ist.

WhatsApp Image 2017-07-23 at 20.56.18(2)

Zu vielen Texten gibt es die passende Zeichnung. Foto: Désiree Schneider

Das Buch endet positiv mit “The healing“. In diesem Teil geht es um die Liebe zu sich selbst und die Eigenständigkeit der Frau. Kaur feiert in diesem Kapitel die Weiblichkeit.

Im ganzen Buch hat man das Gefühl die beste Freundin beschreibt die eigenen Gefühle und zeigt Verständnis für die eigene Situation. Die Autorin fängt Freund‘ und Leid sehr authentisch ein. Sie trifft damit viele Lebensbereiche einer jungen Frau in ihren Zwanzigern in der westlichen Welt. Kaur feiert die Feinheiten von Gefühlen genauso, wie die Natürlichkeit von Körperbehaarung. Gesamtheitlich wirkt ihr Buch, wie ein Aufruf an junge Frauen sich mit allen geistigen und körperlichen Eigenschaften so zu lieben und zu respektieren, wie sie sind.

Auf Amazon kann man Milk and Honey für 10,99 Euro kaufen. Und am 3. Oktober erscheint ihr zweites Buch „the sun and her flowers.“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s