Wir wollen keinen zweiten Trump

demokratie-1536628_960_720

Das Statement ist aussagekräftig und meinungsstark: Es lohnt sich, für die Demokratie einzusetzen.  Foto: Pixabay.

Berlin, Ansbach, Stockholm: Viele der Terrorverursacher sind abgelehnte Asylbewerber, die sich gekonnt durch das deutsche Asylsystem tricksen. Die Zahl der Asylanträge ist zurückgegangen, der Terror hört jedoch nicht auf. Für viele Menschen sind die Flüchtlinge, die Immigranten, die böse Saat. Sie fordern aus Angst eine stärkere Begrenzung, Steuerung und Kontrolle der Einwanderungszahlen. Sie suchen Sicherheit. Aber mit diesem Wunsch gefährden sie ihre Freiheit, unsere demokratische Freiheit.

Weiterlesen

Deutschsprachiger Journalismus im Kaukasus: Vika Mirianashvili im Interview

18404089_781601552015184_5494747414727706411_o

Die 19-Jährige macht sich Gedanken darüber, wie sie mit Journalismus die Welt verbessern kann. Foto: privat

Die 19-jährige Vika Mirianashvili aus Georgien schreibt seit sie 16 Jahre ist für die Kaukasische Post (der einzigen deutschsprachigen Zeitung im Kaukasus). Sie ging auf eine deutsche Schule und studiert jetzt in Georgien Germanistik. Sie möchte sich in Georgien, das ja gerade in den letzten Jahren immer mehr Wert auf die europäischen Werte legt, für Demokratie und Journalismus einsetzen. Deutschland ist dafür natürlich ein Vorbild. Im Sommer ist sie in München bei einem Seminar für Deutsch sprechende Journalisten aus Mittel- und Osteuropa. Mit Vierstimmig hat sie über die Sicht auf Deutschland, Georgien als westlich orientiertes Land und ihre Zukunftspläne gesprochen.

Weiterlesen

Die Feierwütigen und ich

IMG_20170624_163813

Die Ballermann- Stars und Sternchen der Malle-Party. Foto: Désiree Schneider

Frankfurt. Was mache ich bloß hier?

Der Boden bebt. Die tanzenden Fußpaare wirbeln Staub auf. Alles ist von einem braunen Nebel umhüllt. Ich sehe aus wie nach drei Wochen Mallorca-Sonne, bin ja auch auf einer Mallorca-Party. Der Staub findet seinen Weg überallhin. Nasse Köper drängen sich um mich, verklebt vom Schweiß und Bier. Mia Julia steht auf der Bühne. Die kleine blonde Mallorca-Queen hebt die Hände und ruft „Frankfurt ihr seid geil!“ Die Mädchen schreien, die Männer grölen voll Euphorie. Gleich platzt mein Trommelfell, alles andere als geil. Und von oben regnet es Bier.

Definitiv nicht geil.

Weiterlesen