Kuriose Feiertage – zum Großteil überflüssig

Ein Kommentar.

eve-1071356_960_720

Feiertage – nicht immer steht ein sinnvoller Grund dahinter. Foto: pixabay

Brauchen wir sie wirklich? Die Rede ist von kuriosen und verrückten Feiertagen. Bei diesen Feiertagen handelt es sich nicht etwa um staatlich festgelegte Feiertage, nein, es geht hierbei um die verrücktesten Tage, an denen alles mögliche gefeiert werden kann. Dass es dabei häufig um den größten Blödsinn geht, ist vollkommen egal, Hauptsache die Leute haben mal wieder einen Grund zum Feiern.

Es gibt Feiertage, deren Sinn ich absolut nachvollziehen kann und deren Hintergrund ich auch verstehe. Doch der Großteil der „Feiertage“ ist purer Schwachsinn! Wer braucht schon den „Tag des Toilettenpapiers“ (26.08.) oder den „Sprich-wie-ein-Pirat-Tag“ (19.09.)? Richtig, niemand! Online findet man ganze Internetseiten, die täglich alle deutschlandweiten oder sogar weltweiten Tage aufzählen und erläutern. Die meisten dieser Tage scheint es in den USA zu geben. Auf kuriose-feiertage.de gibt es jeden Tag mindestens drei verrückte Tage, ein Großteil der dort aufgelisteten Tage findet dabei wirklich in den USA statt. So feiern die Amerikaner im Juni beispielsweise den „National Doughnut Day“ (Nationaler Tag des Donuts) am 03.06., den „National Eat your Vegetables Day“ am 17.06. (Nationaler Iss dein Gemüse-Tag) oder den „National Onion Ring Day“ am 22.06. (Nationaler Tag der Zwiebelringe). Das sind nur einige kuriose Beispiele, wie bereits gesagt, die Amerikaner feiern jeden Tag einen anderen Schwachsinn. Oftmals ist übrigens gar nicht bekannt, wer den Tag ins Leben gerufen hat und was es damit auf sich hat und trotzdem ist er verbreitet und wird mit dazu passenden Hashtags in den sozialen Netzwerken gefeiert. Warum der Tag ausgerechnet an einem bestimmten Datum gefeiert wird, ist in der Regel auch nicht überliefert.

„International Hamburger Day“

Ich habe mir spaßeshalber mal einen dieser Tage genauer angesehen: den „International Hamburger Day“ (28.05.). Der Ursprung des Tages ist vollkommen unbekannt. Interessant ist, dass ich bei der Recherche nach dem Ursprung des Tages feststellen musste, dass der Tag einerseits „International Hamburger Day“ heißt, andererseits aber auch als „National Burger Day“ in den USA gefeiert wird. Bei Instagram finde ich unter dem Hashtag #internationalhamburgerday fast 900 Beiträge, auf allen Bildern sind die verschiedensten Hamburger zu sehen und viele Fast Food-Ketten steigen auf den Zug auf – sie nutzen den Tag und Hashtag, um Werbung für sich und besondere Angebote zu machen. Unter dem Hashtag #nationalburgerday sind sogar fast 50.000 Beiträge zu finden, hier nutzen auch viele Unternehmen den Tag für ein bisschen Werbung. Und das ist das, worum es bei all den „Tag des..“ doch nur geht, es geht wie immer nur um das Geschäft und Profit. Angekurbelt durch die Verwendung von Hashtags auf Social Media nutzen viele Unternehmen den Tag für sich.

FullSizeRender

Social Media und die Verwendung von Hashtags pusht verrückte Feiertage. Viele nutzen sie als Werbeplattform. Screenshot: Instagram

Sinnvolle Feiertage

Dass es aber auch anders und sinnvoller geht, zeigen Tage, die wirklich auf wichtige Themen aufmerksam machen. Den „Internationalen Frauentag“ (08.03.) oder den „Tag der Pressefreiheit“ (03.05.) halte ich zum Beispiel für wichtig. An diesen Tagen geht es darum auf etwas aufmerksam zu machen, aufzuklären, zu informieren und zum Mitmachen oder Nachdenken animieren. Es sind Tage mit Hintergrund und Verstand, Tage, die wichtig für das Zusammenleben sind. Hier geht es nicht vorwiegend um Profit und Selbstdarstellung und das ist das, worum es gehen sollte. Feiertage machen für mich nur dann Sinn, wenn sie dem Menschen etwas lehren wollen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s