Du wunderschönes Großbritannien

IMG_1788

Die schöne Flagge der UK wird „Union Jack“ genannt. Foto: Vera Brüssow

Großbritannien, du wunderschönes Land. Auch wenn du aus vier Ländern (England, Nordirland, Schottland und Wales) zusammengewürfelt wirkst und zahlreiche Vorurteile genießt, liebe ich dich! Es gibt so vieles, was dich einzigartig und liebenswert macht.

Dass es laut Vorurteil immer regnet, habe ich bei meinen bisher fünf längeren Aufenthalten nur wenige Male erlebt. Glaub mir, hier in Deutschland ist es genauso kalt, grau und windig wie bei dir. Ich hatte gerade an deiner wunderschönen Südküste viele Sonnenstunden. Dass deine Einwohner so einen schlechten Ruf im Ausland und vor allem im Urlaub haben, kann ich nicht nachvollziehen. Ich habe deine Bewohner als sehr nette, höfliche und freundliche Menschen kennengelernt, die gerne bereit sind mit uns Touristen oder Auslandsstudenten ein Pläuschchen zu halten und wirklich interessiert sind, wenn man aus einem anderen Land kommt und bereit ist zu berichten. Ein wenig gewöhnungsbedürftig ist das „Sweety“, „Darling“ oder „My lovely“ dennoch.

Besonders dankbar bin ich für deine Teatime. Meine Liebe für (schwarzen) Tee und Scones kann ich bei dir besonders gut ausleben und zelebrieren. Mit deinen anderen typisch englischen Speisen (English Breakfast oder Fish and Chips) kann ich allerdings gar nichts anfangen, aber dank des indischen Einflusses gehört Curry inzwischen als fester Bestandteil zur englischen Küche.

Auch wenn ihr Briten auf der falschen Seite fahrt und ich jedes Mal verwirrt bin, zu welcher Straßenseite ich beim Überqueren der Straße zuerst sehen muss, finde ich dich immer noch toll. Sehr sympathisch ist mir eure Ungeduld an roten Ampeln. Ihr mögt es genauso wenig zu warten wie ich und lauft einfach los. An eurem ausgebauten Bus- und Zugnetz zu relativ günstigen Preisen kann sich die Deutsche Bahn ein Beispiel nehmen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Ich bin dankbar für zahlreiche, wunderschöne und historische Städte, in denen es unfassbar viel zu sehen, erleben und erfahren gibt. Die Landschaften sind einzigartig und bieten neben großen Städten, Meer und Bergen auch ruhige Ecken und viele grüne Flächen. Aber dein größtes Geschenk ist für mich die Sprache: das wunderschöne British English, das ich seit über 10 Jahren mit Leidenschaft lerne und immer weiter vertiefe und verbessere.

England, Großbritannien, Vereinigtes Königreich (es gibt zahlreiche Namen für dich), selbst wenn du die EU verlässt und du den Brexit nun durchziehst, ich werde dich weiterhin lieben, schätzen und immer wieder gerne zurückkehren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s